Vegan Spring 2016

Der Vegan Spring findet auch dieses Jahr wieder statt, diesmal aber etwas später im Jahr und an einem neuen Standort – und zwar am 30. April 2016 am Opernplatz Hannover, nahe des Hauptbahnhofs. Für mehr Infos lohnt sich ein Klick auf die Homepage der Veranstalter Veganes Hannover.

Auch ViTA wird wieder mit von der Partie sein. Diesmal informieren wir (wie bereits bei der Frühlingsakademie) über die Themen rund um Bienen, Honig, Bienensterben, aber auch Schellack und Karmin. Dazu geben wir gegen eine kleine Spende Samenbomben ab, um unbegründe urbane Ecken mit insektenfreundlichen Blüten zu bereichern.

Honig/Bienenwachs, Schellack und Karmin sind „Inhaltsstoffe“, die selbst von Menschen, die einer veganen Lebensweise nahestehen, oft ignoriert und trivialisiert werden. Dabei stehen auch hinter ihnen Leid und Tod. Hier wollen wir aufklären. Denn jedes Leben sollte ein Recht auf Schutz haben, auch das von Insekten. Gerade bei ihnen liegt die Zahl der Opfer pro Kilogramm des gewonnen Produkts oftmals sehr hoch, zum Beispiel für Schellack bei rund 300.000 toten Lackschildläusen.

vspr

Advertisements

Großdemos am 23. April 2016

Wie ihr hoffentlich schon mitbekommen haben werdet, wurde der Vegan Spring um eine Woche auf den 30. April 2016 verschoben. Die Facebook-Veranstaltung findet ihr hier, weitere Infos hier.

Wer kann, wäre heute in einer Woche, dem 23. April, gerne stattdessen auf einer von mehreren Demos zu sehen, die wir euch ans Herz legen wollen.

1. GROßDEMO GEGEN TIERVERSUCHE in BREMEN
„Der Protestmarsch startet um 14:00 Uhr am Bremer Marktplatz im Rahmen der Veranstaltung „TIERLEID-FREIES-BREMEN„, die von 11 bis 17 Uhr auf dem Bremer Marktplatz anlässlich des Internationalen Tags zur Abschaffung der Tierversuche stattfindet.“

2. GROßDEMO GEGEN TIERVERSUCHE in HAMBURG
Auftakt ist um 12.00 Uhr am Hamburg Hauptbahnhof Kirchenallee/Hachmannplatz.

3. DEMO GEGEN TTIP & CETA in HANNOVER
Auftakt ist um 12.00 Uhr am Opernplatz Hannover.