Feinkostflimmern – „Bekenntnisse eines Ökoterroristen“

12823340_761627830640740_6721036196448353407_o

Am 13.03. ab 20 Uhr zeigten wir in Kooperation mit der Tierbefreiung Hannover und der Feinkost Lampe die Dokumentation „Bekenntnisse eines Ökoterroristen“.

„Paul Watson – Bekenntnisse eines Öko-Terroristen […] ist ein Dokumentarfilm des Filmemachers Peter Jay Brown über den Umweltaktivisten Paul Watson und die von diesem gegründete Sea Shepherd Conservation Society (SSCS)[…].“

„Bereits im Alter von zehn Jahren sabotierte Paul Watson in seiner Heimat Biberfallen. Große Berühmtheit erlangte Watson im Jahr 1976, als er zusammen mit Bob Hunter gegen die Jagd auf Sattelrobben demonstrierte und sich beide auf einer Eisscholle vor die Fahrtrinne eines kanadischen Eisbrechers stellten, den sie damit zum Halten zwangen. Dieses Ereignis wird von vielen als der Beginn der modernen Umweltbewegung angesehen.“

Das Feinkostflimmern ist eine Informationsveranstaltung mit Filmvorführung. Der Eintritt ist frei und es gibt ein veganes Buffet gegen Spende. Die Spenden kommen dem Tierrecht zugute.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s