Pfirsich-Joghurt-Torte

100 g Zucker
250 ml Sprudelwasser
6 EL Pflanzenöl
½ Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
20 g Agar-Agar
175 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
1000 g Sojajoghurt
1 Dose Pfirsiche
130 g Agavendicksaft

Margarine

 

Mehl, Zucker, Mandeln, Vanillezucker und Backpulver in einer Schüssel mischen. Anschließend Sprudelwasser und Öl unterrühren. Den Biskuitteig in eine eingefettete Springform geben und 25 Minuten bei 180° im vorgeheizten Ofen backen.

In einem Kochtopf 200 ml des Pfirsichsaftes und den Agavendicksaft vermischen, 16 g Agar-Agar hinzugeben, sofort verrühren und danach kochen bis die Konsistenz „honigartig“ ist. Topf vom Herd nehmen und den Joghurt einrühren.

Biskuitboden in der Springform erkalten lassen, Joghurtmasse dann darauf verteilen und für 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.

Pfirsiche in Spälten schneiden und auf dem Kuchen verteilen. Weitere 150 ml Pfirsichsaft mit 4 g Agar-Agar eine Minute aufkochen und ebenfalls auf dem Kuchen verteilen.

 

Guten Appetit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s