Abschlussmahnwache vor Charles Knie

Fast 40 Menschen sind gestern zu der Abschlussmahnwache vor Charles Knie zusammengekommen, um ein Zeichen gegen Tiere im Zirkus zu setzen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die dabei waren, auch bei denen, die verhindert waren, uns aber im Kampf gegen Tierausbeutung die Daumen gedrückt haben und natürlich bei ARIWA Hannover.

13221249_799950120141844_8826262748098591951_o

 

Werbeanzeigen

Mahnwachen gegen Tierzirkus Charles Knie

13015101_1690523844543050_1928969178479362943_n

Zu unserem Unmut gastiert Zirkus Charles Knie wieder in Hannover. Wie bereits vor zwei Jahren wollen wir zusammen mit ARIWA Hannover im gemeinsamen Bündnis gegen Tierzirkusse „Kein Applaus für Tierquälerei“ ein Zeichen setzen. Zirkus? Okay, aber dann bitte ohne Tiere.

Folgende Termine sind geplant:
04. Mai, 14.30 – 16.30 Uhr, Schützenplatz, 30169 Hannover (Klick zum Facebookevent)
11. Mai, 14.30 – 16.30 Uhr, Schützenplatz, 30169 Hannover (Klick zum Facebookevent)
Große Abschlussmahnwache:
14. Mai, 14.30 – 16.30 Uhr, Schützenplatz, 30169 Hannover (Klick zum Facebookevent)

Wir freuen uns über viele Unterstützerinnen und Unterstützer gegen Tierausbeutung. Hierbei sollte aber beachtet werden, dass wir Anti-Speziesismus nur im ganzheitlichen Kontext sehen und menschenverachtende Ideologien so wie immer bei uns nicht willkommen sind.

Mahnwachen vor dem Zirkus Knie.

Samstag, 29.03.2014, 14:00-16:00 Uhr, Schützenplatz
https://www.facebook.com/events/654533774582356/?ref=5
Sonntag, 30.03.2014, 14:00-16:00 Uhr, Schützenplatz
https://www.facebook.com/events/600987143318349/?ref=5
Samstag, 05.04.2014, 14:00-16:00 Uhr, Schützenplatz
https://www.facebook.com/events/461333157329163/?ref=5
Sonntag, 06.04.2014, 14:00-16:00 Uhr, Schützenplatz
GROßE ABSCHLUSSMAHNWACHE
https://www.facebook.com/events/712962532069387/?ref=5